mysticalforum • Thema anzeigen - Informationen zu Equipment für eigene Outdoor-Party (Wald) ?
Aktuelle Zeit: Do 9. Apr 2020, 01:45

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Mai 2012, 23:22 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Mär 2010, 19:07
Beiträge: 95
Wohnort: tsüri & bärn <3
Hej da! :>

Mangels Darkpsy-Parties im Raum Zürich (zumindest kenne ich nix..bin allerdings auch sehr unerfahren) spiele ich schon seit ner Weile mit dem Gedanken, mal selber ne Outdoor-Party zu organisieren. Ne Party im tiefen Wald, also ohne die Möglichkeit, Strom von ner Pfadfinder- oder Waldhütte zu beziehen.

Hat jemand Infos dazu? Oder kennt jemand ne informative Website, welche verschiedene Generatoren- und Lautsprechertypen für ein solches Vorhaben vorstellt? Auf Englisch oder Deutsch. :>

Vor allem in Bezug auf empfohlenes Equipment für ne kleinere Party (20-30 Leute, vielleicht 20 Quadratmeter Tanzfläche), also u.a.

-Generatoren (Einsteigergeräte)
-Lautsprecher-Setup (Einsteiger-Setup)
-sonstiges Zeugs (Schutz vor Regen/Blitz, rechtliche Situation in der Schweiz, insbesondere Zürich (Eintrag im Strafregister?))

Vielleicht wird nichts draus, sobald ich merke wie teuer das wird. Würde mich aber trotzdem auf Infos freuen. :]
Hab den Thread mal auch in der "Ich suche..."-Kategorie gepostet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mai 2012, 23:40 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:11
Beiträge: 448
Ach sone Alag, was die kostet, weisi ned. Scheze paar hudnert franke. Eifach mal afroge bi irgendeme vermieter. Generator würd en 2k w sicher lange fürd alag und vll biz deko. wobi au nu sone mini geni chasch neh fürd deko und sustigs elektro zeugs.

Ich empfil dir, die Party zbewillieg sowie azfrage ob de Platz wo de gwählt hesch ok isch. Nim bitte en Platz wo öfters lüt sind. En Grillplatz oder so wel d Tier det weniger gstresst werdet (rati mal). Klärs eifach mite mamt für tierschutz (Kei ahngi wies würklich heisst) ab. Oder mitem förster. :)

Und giber en PM wen en dark machsch :)

s miete fumene geni kostet ned allzuvil.

_________________
miaumiau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 15:27 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Mär 2010, 19:07
Beiträge: 95
Wohnort: tsüri & bärn <3
hey Xotix

merci für d'erchlärige. jo säg der bscheid, falls es überhaupt so wiit chunnt, dassi was organisier. fallsi uf bern ziehn, erübrigt sich die ganz sach wohl sowieso. :>

en 2kw sött näbed de vo dir erwähnte

-aalag
-bitz deko
-au für es minimals standard dj-setup lange, oder?

han grad gseh, dass generatore ja gar nöd so viel choschtet. :>

e bewilligung würdi eh kei übercho (zmitzt im verlassene wald)..aber jo, d'tier tüend mer eigentli bi jedere party leid..es isch eine vo de widerschprüch, wo jede bsuecher/organisator ignoriere/akzeptiere/in chauf nimmt binere party. jede vo eus. isch no krass oder? i dere hiisicht simmer wohl scho zimli hüüchlerisch. ich han zumindescht no nie e gueti erchlärig/usred vomene bsuecher/organisator vonere waldparty ghört. :<

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 22:42 
Offline
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 12:22
Beiträge: 291
nachfolgend ein vorschlag für eine checkliste. ist vielleicht bisschen chaotisch. je nach bedarf kann man da einiges rausstreichen oder hinzufügen. es ist schon ein ziemlich grosser aufwand, auch eine eher kleinere party zu organisieren, verbunden mit teilweise hohen kosten (insbesondere, wenn man dinge wie transporter, musikanlage, geni und so weiter mietet), zumindest bei bewilligten partys. es gibt einiges zu beachten und gerade im wald ist eine bewilligung schwierig, nur schon wegen des generators und musik (selbst eine polizeistundverlängerung ist kein freipass für nachtruhestörungen...). natürlich kannst du auch das risiko eingehen, ohne bewilligung zu feiern, je nach dem gibts da allerdings eine saftige busse, insbesondere wenn bar vorhanden und so. ich glaube, hier im forum gibts schon ne diskussion, was alles beachtet werden muss, folgendes ist einfach mal eine mögliche materialliste.
für kleinere partys hatten wir einen 5kw-generator, das reichte für musik, licht und toaster oder wasserkocher (nicht toaster und wasserkocher gleichzeitig...). ich würde da auf qualität setzen, ist mühsam, wenn während der party der geni aussteigt. da gibts riesige qualitätsunterschiede. ein besserer kostet gerne mal ein bisschen mehr...


Checklist

Transporter + Fahrer (fahrtauglich!!)
Evt. Shuttle (+ fahrtauglicher Fahrer)
(Abfallcontainer?)
Toitoi-WC
Deko und ambiente (tücher, seifenblasen, schaumpilze, fäden, räucherwaren, details..)
Lichterketten/beleuchtung dj-pult und bar und kasse
Soundanlage und genügend kabel(rollen)
Lichtanlage (uv-strahler, uv-spots oder uv-röhren)
evt. fackeln, finnenkerzen
Kabel(rollen) => achtung regendicht
Holz-Palette, um Musikanlage/Boxen, Generator darauf zu stellen
Generator
Plastikwanne, um generator reinzustellen (im wald pflicht, weil benzin sonst den boden verschmutzen könnte).
Gefüllte benzin-kanister für Generator (und trichter mit sieb zum einfüllen)
Motoröl
Putztuch, das ölig werden darf.
Einweghandschuhe, evt. Putzsachen
Zeitungen zum anfeuern, evt holz (?)
Wechselgeld!
Tische (mit schublade wenn möglich) und bänke (Für DJ-Pult, Kasse, Bar, Stand)
Hocker/stühle (gartensitzstühle)
Strohballen
Tücher (polsterung beim transport)

Material:

Kabelbinder
Postitch
Taschenmesser
Taschenlampe (evt stirntaschenlampe, ersatzbatterien)
Teppichklebband
Blachen
Schnüre
Seile (z.b. zum blachen-spannen)
draht
Klebeband
Schere
Taschenmesser
Wasserwage (?)
Werkzeugkasten (hammer, greifzange, beisszange, säge, schraubenzieheretc...)
Reissnägel
Dachlatten
Grosse und kleine nägel
Evt. schrauben
Evt. bohrmaschine
Dosen als aschenbecher (am besten mit uv-farben angemalt, damit sichtbar, oder an holzlättli genagelt)
Evt. beil

Kasse/büro/papiere

Bewilligungen (festwirtschaftsbewilligung, polizeistundbewilligung,...
Helferliste/gästeliste/einsatzplan/djs + begleitung
Wichtige telefonnummern
Line-up
Food/drinks-liste
Bons
schreibblock
handyladegerät
trinkgeldkässeli
Kasse inkl. Inhalt (genug münz/wechselgeld)
Papier
Schreibzeug
Stempelkissen
Stempelfarbe
Stempel oder
Eintrittsbändel
Ballone
Notfallapotheke (inhalt überprüfen!)
Kerzen
Streichhölzer/feuerzeug
Müllsäcke
Pet-müllsäcke
Haushaltspapier
Toilettenpapier
(uv)Farb und pinsel (?)
dicker schwarzer filzstift
Quittungsblock (leere) oder vorbereitete quittungen (dj gagen und dergleichen)

Küche:

Topflappen
4cl abmesser für flaschen
Evt trichter
thermosflaschen
Wasserkocher
toaster
Gaskochplatte
Gasflaschen
grillzange
Rost für über s füür
Dosenöffner
flaschenöffner
Sparschäler
gummischaber
Teller
Messer
Löffel
becher
schneidebrett
brotmesser
schäler
rüstmesser
sieb
schöpfkellen (essen und chai)
schöpflöffel
raffel
töpfe!!
mörser
Aschenbecher
Becher
Löffel
Gabeln
Messer
Teller
servietten
flaschenöffner
geschirrtücher
putzlumpen
stahlschwamm
schwamm
wasserkanister/wasserbeutel (zum kochen, für gratis-hahnenwasser, zum putzen)

Food/bar

(vorschläge: schinken-käse-toast, risotto, teigwaren mit tomatensauce, suppe (gemüse, kartoffeln),...)

Brot
butter
Marmelade
Käse

Cervelats/bratwürste
Senf/katchup

Toast
Scheibenkäse
schinken

Bier
Eisteepulver
Mineralwasser
wodka
Whisky
cola
o-saft
citro
diverse getränke

Chai:
Assam-schwarztee
Milch
Gewürze
Honig
Zucker
Ingwer

Kaffeepulver
Evt. punsch-pulver
Zucker

Balisto
Dar vida
früchte
Nuss-/trockenobstmischung

Kanister mit wasser
(evt milcheimer)

wein oder ähnliches als dankeschön für die besitzer und anwohner des platzes.

Taback
zigaretten
Rips

p.s. hab gerade gelesen 20 - 30 leute. dann ist die checkliste ziemlich übertrieben... /bigs

_________________
lilith... riding on the storm...

*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•` ¤
deep peace


Zuletzt geändert von Weltenseglerin am Sa 26. Mai 2012, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 23:19 
*grööööööhlpruuusstmwuahahaha* crazyeye d'härti säglerin /happy

als kleiner kontrast meine liste...

- gut gewählter, etwas abgelegener platz mit feuerstelle und genügend holz in der richtigen grösse
- voll geladener! mp3-player mit guter musik
- 2 gute top-qualität-soundboxen mit top akku
- verbindungskabel
- 2 ersatzakkus
- feuerzeug
- zeitungen
- taschenlampe
- bier
- raucherwaren und sonstiges ;)
- 2 bis 50 gute leute
(Edit: Wasser natürlich auch noch, aber das ist für mich schon so selbstverständlich, dass ich's vergass zu erwähnen ^^ O:) )

so... that's it :)

O:)

ps. kann natürlich noch auf die persönlichen bedürfnisse hin massgeschneidert werden ;)
pps. und ja, dä thread gitz irgendwo scho... search.php ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 06:28 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:11
Beiträge: 448
chind hat geschrieben:
hey Xotix

merci für d'erchlärige. jo säg der bscheid, falls es überhaupt so wiit chunnt, dassi was organisier. fallsi uf bern ziehn, erübrigt sich die ganz sach wohl sowieso. :>

en 2kw sött näbed de vo dir erwähnte

-aalag
-bitz deko
-au für es minimals standard dj-setup lange, oder?

han grad gseh, dass generatore ja gar nöd so viel choschtet. :>

e bewilligung würdi eh kei übercho (zmitzt im verlassene wald)..aber jo, d'tier tüend mer eigentli bi jedere party leid..es isch eine vo de widerschprüch, wo jede bsuecher/organisator ignoriere/akzeptiere/in chauf nimmt binere party. jede vo eus. isch no krass oder? i dere hiisicht simmer wohl scho zimli hüüchlerisch. ich han zumindescht no nie e gueti erchlärig/usred vomene bsuecher/organisator vonere waldparty ghört. :<


Ja, klar. Derum probiersch sowas wie en höhli zsueche oder en felswand wo de schall biz stopt. oder en platz wo susch vil lüt het. Oder en schüssalag oder sowas. Und ned im totale mega Waldgebiet. Usserdem spendisch den de gwünn anes Umweltprojekt. Hüchlerisch isches sowieso.

_________________
miaumiau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Mai 2012, 17:04 
Offline
Silver Member
Silver Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Mär 2010, 19:07
Beiträge: 95
Wohnort: tsüri & bärn <3
Merci für euri lischte. :>

glernt: mit 2 top boxe bruchts nöd unbedingt no en box für de bass.

@Wältesäglerin: Wänni öppis mache wür, würs scho eher das sii, wo de Dude meint. aber thx anyway! :s

@Dude: wie channi mer sonen akku vorschtelle? so öppis wiene autobatterie? häsch en offziell technische begriff woni google chan? cuz ich schtell mer bi akku so handy-akku oder autobatterie vor.

@Xotix: es isch leider so, dass - wänni öppis organisiere würd - das dänn ebe scho im tüüfe, tüüfe wald wär. en ort, wo pro jahr vlt. 4x en förschter verbii lauft! wildnis!

"leider", will dänn entsprächend meh tier drunder liide müesstet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Mai 2012, 21:16 
http://www.turramusic.com.au/pages/Cata ... ?CIID=1609

luegsch di sälber mal durre... so was i dem stil hald.. i bi jedefalls tip top zfriede... akku isch ähnlich wi auto/töff-batterie, aber integriert, tuet guet 8 - 12 stund...

aber mä chan au chli improvisiere mit stinknormaler auto/töff-batterie... wännts phett wilsch tusch der eini vome laschtwage zue :D


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Mai 2012, 10:12 
Offline
Platin Member
Platin Member

Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:11
Beiträge: 448
Ich find biz denäbet tüftüf im Wald. Aber naja ich han au glehrt mer fahrt nöd mitem Auto dure Wald wel das scho zvil isch

_________________
miaumiau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 11:45 
Offline

Registriert: Mo 25. Nov 2019, 12:17
Beiträge: 19
Okay, ich sehe, Sie haben eine gute Liste geschrieben. Grundsätzlich ist es gut, man kann versuchen, eine gute Party zu organisieren. Aber das Wichtigste ist sanitar24h.ch/sanitar-bern dass sie alle Rohre überprüfen. Sie werden es nicht glauben, aber das ist einer der häufigsten Flecken! Und eine der unangenehmsten natürlich. Schützen Sie sich im Voraus mit kompetenten Profis!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2020, 18:05 
Offline
Silver Member
Silver Member

Registriert: Mo 16. Mär 2020, 12:56
Beiträge: 66
Die Hauptsache ist, dass Sie diesen Raum betreten können und nicht ausbrechen. Um die Tür ohne Schlüssel zu öffnen, empfehle ich Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit auf diese Seite http://schluesseldienstgossau.ch/ zu lenken, da es viele gute Schlosser gibt, die mir immer geholfen haben, die Türen zu öffnen, da ich früher oft die Schlüssel verloren habe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Time : 0.116s | 12 Queries | GZIP : On ]